akce





 
 

11. Historik Mobil Eröffnungsveranstaltung

Das Festival Historik Mobil verbindet zum 11. Mal Nostalgieerlebnisse auf den Schienen der Zittauer Schmalspurbahn und auf den Straßen des Zittauer Gebirges. Das Festwochenende am Abend, des 4. August, wird begleitet mit stimmungsvoller Musik der Band Jolly Jumper und großem Feuerwerk am Bahnhof Bertsdorf eröffnet. Bei der Zittauer Schmalspurbahn findet an diesem Wochenende Schmalspurbahn dichter Zugbetrieb auf allen Strecken statt. Auch der I K-Zug mit seinen Wagenunikaten der ersten Epoche der sächsischen Schmalspurbahnen wird für Sonderfahrten bereits ab 15 Euro! durch das Zittauer Gebirge dampfen. Erleben Sie das Volksfest am Bahnhof Bertsdorf mit dem offenen Museumsbahnhof, Händlern und Vereinen und musikalischer Umrahmung. Die Jonsdorfer Oldtimertage präsentieren Straßenfahrzeuge, Bulldogs, Lkws und Feuerwehren am Bahnhof und Gemeindeamt im Kurort Jonsdorf. Zahlreiche bekannte Fahrzeuge aus der Motorgeschichte werden bei der Demonstrations- und Gleichmäßigkeitsfahrt des ADMV Classic Cup zum 94. Lückendorfer Bergrennen antreten. Mit dem Fest weiht die Zittauer Schmalspurbahn neue Besonderheiten ein: Mit der Erweiterung der Lokwerkstatt in Zittau können zukünftig die kostspieligen Zwischenuntersuchungen an den Lokomotiven selbst durchgeführt werden.

Der Sachsenzug wird wegen dem Fahrgastansturm der letzten Monate um einen weiteren historischen Oberlichtwagen von um 1900 ergänzt. Ferner ist es geplant, den offenen Aussichtswagen des Schmalspurbahnmuseums in Rittersgrün für den, aus der Zeit um 1930 stammenden, Reichsbahnzug in Betrieb zu nehmen. Weiterhin können die Besucher einen ersten Blick auf die beiden in Ferienwaggons umgebauten Personenwagen erhaschen, bevor die ersten Urlauber darin nächtigen. Die Ferienwaggons am Bahnhof Oybin verbinden den modernen Komfort eines Apartments mit dem Flair der Zittauer Schmalspurbahn und ergänzen die dort bereits vorhandene Ferienwohnung am Wasserhäuschen. Reservierungen sind über die Zimmervermittlung Oybin (Telefon: 035844 76435) möglich.

Lage Ausgangsbahnhöfe
Programm Vorschau
  • Unterhaltung und Tanz mit Jolly Jumper
  • Gesprächsrunde zum Tourismus im Zittauer Gebirge
  • Vorstellung und Inbetriebnahme Hotel-Wagen
  • für Eisenbahnfreunde - Inbetriebnahme der beiden historischen Wagen, Oberlichtwagen 285K für den SachsenzugAussichtswagen K1264,  für den Reichbahnzug
  • Abendzüge und Gastronomie ab ca. 18.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr pendeln zum Kurzstreckentarif zwischen Bahnhof Bertsdorf und Oybin/Jonsdorf zwei Züge.
  • Nach dem Feuerwerk ca. 21.50 Uhr nach Oybin/Jonsdorf u.z. ab ca. 22.30 Uhr fahren beide Züge nach Zittau
  • ausreichend und kostenfreie Parkplätze am Bf. Bertsdorf
    (gegenüber am Hotel Bahnhof Bertsdorf)
Fahrpläne Zittauer Schmalspurbahn

Am Wocheende wird nach Sonderfahrplan gerfahren

Fahrpreis

Auszug aus der Tariftabelle.
 

Einfach       Hin- /Rück
1 - 2 Stationen
Stadtverkehr Zittau
Normal        3,00 € 5,00 €
Ermäßigt 2,00 € 3,00 €
3 - 4 Stationen Normal        6,00 € 10,00 €
Ermäßigt 3,00 € 5,00 €
5 - 8 Stationen Normal 8,00 € 13,00 €
Ermäßigt 4,00 € 7,00 €
9 - 14 Stationen Normal 9,00 € 15,00 €
Ermäßigt 5,00 € 8,00 €
10-Fahrten-Karte Normal 24,00 €
Ermäßigt 17,00 €
Tageskarte Normal 16,00 €
Ermäßigt 10,00 €
Wochenkarte Normal 23,50 €
Ermäßigt 16,00 €
Monatskarte Normal 61,50 €
Ermäßigt 46,00 €
Reisegruppen
normal und ermäßigt
ab 6 - 9 Pers. 10%
ab 20 Pers. 15%
  • Ermäßigung für Kinder von 15 bis 17 Jahre, AZUBI, Studenten, Tageskarte gilt im gesamten ZVON-Gebiet
Weitere Informationen zur Zittauer Schmalspurbahn

zurück

 

Kontakt:

Sächsisch Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft mbH
Kundenbüro
Bahnhofstr. 41
02763 Zittau

tel.: 03583 540540
fax: 03583 516462


e-mail